Newsletter

AustriaTech-Newsletter, Ausgabe 01/19

Liebe LeserInnen,

haben Sie Lust auf einen Blick in die Zukunft? Wir auch! Mit AustriaTech starten Sie vorbereitet in ein ereignisreiches Mobilitätsjahr. Unsere heutige Newsletter-Ausgabe fasst die Trends und Highlights 2019 vorab zusammen. Bleiben Sie auch weiterhin auf dem Laufenden und folgen Sie unseren Kanälen für die neuesten Insights!

Viel Spaß beim Lesen, Ihr AustriaTech-Redaktionsteam!

Jetzt anmelden: Österreich Stand beim ITS World Congress 2019

Auch in diesem Jahr findet der ITS World Congress mit österreichischer Beteiligung statt. Auf einem 120qm großen Gemeinschaftsstand haben österreichische Unternehmen die Chance zur internationalen Vernetzung. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Plätze sind begrenzt. >>> mehr

© Mike Enerio

E-Mobilität: 2019 auf dem Vormarsch!

Im kommenden Jahr soll die positive Entwicklung der E-Mobilität mit gezielten Förderungen und Know-how weiter vorangetrieben werden. AustriaTech ist Ihr Ansprechpartner in Sachen E-Mobilität und hält Sie 2019 auf dem Laufenden. >>> mehr

© Tobias Weinhold

Wie die Vernetzung Europas Straßen und Fahrzeuge sicherer macht

Mehr Sicherheit auf Europas Straßen! Das verspricht die europaweite Ausrollung erster C-ITS Dienste auf dem hochrangigen Straßennetz. Über das Wie, Was und Wann informiert Business-Unit Leiter Martin Böhm im Interview. >>> mehr

© Sergio Souza

Internationaler BürgerInnen-Dialog zu automatisierter Mobilität 2019

Am 6. April 2019 findet in über 40 Städten Europas und Nordamerikas ein BürgerInnen-Dialog zu automatisierter Mobilität statt. Auch in Österreich beteiligen sich mehrere Städte am Dialog. Sie wollen teilnehmen? AustriaTech hat alle Informationen für Sie gesammelt. >>> mehr

© Mission Publiques

ÖVG-Forum zu den Systemwirkungen automatisierter Mobilität

Automatisierte Mobilität bringt Potenziale aber auch Herausforderungen mit sich. Diese werden am 13. März anhand aktueller Forschungs- und Innovationsprojekte beim ÖVG-Forum in Wien diskutiert. AustriaTech-Geschäftsführer Martin Russ wird in einem Vortrag die Bausteine für zukünftige Lösungen vorstellen. >>> mehr

© climatereality

TRA2020: Zeitfenster für Einreichungen geöffnet!

Bis Ende April haben VerkehrsforscherInnen Zeit Beiträge zur Transport Research Arena 2020 einzureichen. Dabei winkt die Chance im "European Transport Research Review" (ETRR) publiziert zu werden und die eigene Arbeit in den technischen und wissenschaftlichen Sessions der TRA2020 zu präsentieren. >>> mehr

© Tapio Haaja

Tipp

Save the Dates: Unsere Event-Highlights 2019!

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich auf www.smart-mobility.at, www.austriatech.at hierfür angemeldet haben.

Diese Nachricht (oder ihre Anhänge) ist ausschließlich für die AdressatIn bestimmt und kann vertrauliche Informationen enthalten. Sollten Sie diese Nachricht irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte umgehend die AbsenderIn und löschen Sie diese Nachricht (und ihre Anhänge).
© 2016 AustriaTech, alle Rechte vorbehalten.

Impressum: AustriaTech - Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH | smartmobility@austriatech.at | Raimundgasse 1/6 | A-1020 Wien | Österreich | T: +43 1 26 33 444 | F: +43 1 26 33 444-10 | FN 92873d, Handelsgericht Wien

Newsletter weiterleiten:
Klicken Sie hier

Datenschutzrichtlinie
Klicken Sie hier

Vom Newsletter abmelden:
Klicken Sie hier