Newsletter

smart mobility-Newsletter, Ausgabe 8/17

November 2017

Liebe PartnerInnen, liebe InteressentInnen,

am 27.11.2017 wurde in einem festlichen Rahmen im Museum für Angewandte Kunst (MAK) der Staatspreis Mobilität verliehen. Die GewinnerInnen bekamen unter anderem ein Ticket zur Transport Research Arena 2018. Für diese wiederum ist die Registrierung geöffnet und der Early Bird aktiv. Details zum Staatspreis, zur Registrierung der TRA 2018 und weitere News rund um das Thema smart mobility finden Sie in dieser Aussendung.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Herzliche Grüße,

Ihr smart mobility Team

Das war der Staatspreis Mobilität

Am 27.11.2017 wurde unter dem Motto "Wirtschaftsmotor Innovation" im MAK zum 9. Mal die höchste Auszeichnung des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie an innovative österreichische Unternehmen vergeben. In vier Kategorien wurden von einer internationalen Jury die GewinnerInnen gekürt. Diese bekommen neben dem Staatspreis auch ein Ticket zur TRA. >>> mehr

© AustriaTech

Registrierung zur Transport Research Arena 2018 geöffnet

Jetzt registrieren und Early Bird-Tarife sichern. Die TeilnehmerInnen erwarten hochkarätige Diskussionsbeiträge sowie eine Ausstellung mit interaktiven Elementen zum „Anfassen und Ausprobieren“. Early Bird-Tarife sind bis 29. Jänner 2018 erhältlich. >>> mehr

© AustriaTech

Die Vignette wird digital

BesitzerInnen von Motorrad und PKW haben für das Vignettenjahr 2018 die Möglichkeit, sich statt der üblichen Klebe-Vignette für eine digitale Version zu entscheiden. Gültigkeitsdauer und Tarife bleiben unverändert. Die digitale Vignette ist im Webshop der ASFINAG und auf der "Unterwegs"-App erhältlich.  >>> mehr

© ASFINAG

C-Roads bei den Digital Transport Days in Tallinn

Die europäische Harmonisierung von C-ITS wurde durch die Teilnahme der C-Roads-Plattform in Tallinn vom 8. bis 10. November 2017 vorangetrieben. Neben einem eigenen Stand im Ausstellungsbereich gab es auch eine geschlossene Sitzung, bei der acht neue Länder in der Plattform willkommen geheißen wurden. >>> mehr

© Maksim Toome

MaaS: Fluidtime und UbiGo starten neues Projekt in Schweden

Um den Weg für intermodale Mobilität in Schweden zu ebnen, haben das IT-Unternehmen Fluidtime aus Österreich und das Start-up UbiGo ihre Kräfte gebündelt. Anfang 2018 wird die Mobilitätsservice-App UbiGo in einem Pilotprojekt in Stockholm eingeführt. Die komplette Markteinführung ist Ende 2018 angedacht. >>> mehr

© Fluidtime

Nachschau Workshop “Sharing Mobility – Gemeinsam mobil” 

Am 8. November 2017 veranstaltete die AustriaTech den Workshop „Sharing Mobility - Gemeinsam mobil“ im Tech Gate Vienna. Erstmalig trafen dabei auf nationaler Ebene zahlreiche Sharing-AkteurInnen aus ganz Österreich zusammen, um gemeinsam Herausforderungen und Potenziale zur weiteren Förderung von Carsharing zu diskutieren. >>> mehr

© AustriaTech

Fuhrpark alternativbetriebener Kraftfahrzeuge über BBG verfügbar

Das „Fuhrparkmanagement für alternativbetriebene Kraftfahrzeuge“ der BBG mit dem Schwerpunkt auf Elektromobilität bietet komplette Fuhrparkkonzepte inklusive Monitoring an. Dabei erfüllt es alle Voraussetzungen für eine moderne Flottenbewirtschaftung. >>> mehr

© Energie Steiermark

Tipp

In der 10. Ausschreibung aus dem FTI-Programm "Mobilität der Zukunft" (MdZ) werden Schwerpunkte aus dem Themenfeld "Gütermobilität" ausgeschrieben. >>> mehr

Die Startup-Studie Patternshift will ein nachhaltiges und nutzenorientiertes Zusammenwirken zwischen etablierten und aufstrebenden Organisationen ermöglichen. Erste Ergebnisse liegen im Jänner 2018 vor. >>> mehr

Im Faktencheck E-Mobilität gibt es für Sie aufschlussreiche Antworten zu den meist gestellten Fragen rund um das Thema. >>> mehr

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich auf www.smart-mobility.at, www.austriatech.at hierfür angemeldet haben.

Diese Nachricht (oder ihre Anhänge) ist ausschließlich für die AdressatIn bestimmt und kann vertrauliche Informationen enthalten. Sollten Sie diese Nachricht irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte umgehend die AbsenderIn und löschen Sie diese Nachricht (und ihre Anhänge).
© 2016 AustriaTech, alle Rechte vorbehalten.

Impressum: AustriaTech - Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH | smartmobility@austriatech.at | Raimundgasse 1/6 | A-1020 Wien | Österreich | T: +43 1 26 33 444 | F: +43 1 26 33 444-10 | FN 92873d, Handelsgericht Wien

Newsletter weiterleiten:
Klicken Sie hier

Datenschutzrichtlinie
Klicken Sie hier

Vom Newsletter abmelden:
Klicken Sie hier