Newsletter

smart mobility-Newsletter, Ausgabe 4/16

Juli, 2016

Liebe PartnerInnen, liebe InteressentInnen,

in letzter Zeit hat sich wieder viel getan: der Aktionsplan "Automatisiert -  Vernetzt - Mobil" wurde veröffentlicht und damit ein wichtiger Anstoß für den weiteren Umsetzungsprozess gegeben. Weiters wurde die C-ITS Strategie für Österreich ausgearbeitet. Und mit dem ersten Treffen des Management Committees wurden die Aktivitäten zur Vorbereitung der Transport Research Arena 2018 in Wien offiziell gestartet.

Herzliche Grüße

Ihr smart mobility-Team

Ein weiterer Schritt hin zum Automatisierten Fahren

140 Stakeholder erarbeiteten seit Oktober 2015 gemeinsam Strategien und Maßnahmen, um das Testen von automatisierten Fahrzeugen in Österreich möglich machen zu können. Der Anfang Juni veröffentlichte Aktionsplan "Automatisiert - Vernetzt - Mobil" des bmvit stellt einen ersten Einblick in das Thema automatisiertes Fahren und dessen Möglichkeiten dar. Der Aktionsplan ist ab sofort auf Deutsch und Englisch verfügbar. >>> mehr

@ AustriaTech

Vernetzungsworkshop "Jetzt gemeinsam starten"

AustriaTech veranstaltete als nationale Kontaktstelle im Bereich automatisiertes Fahren gemeinsam mit der FFG am 27.07.2016 den Vernetzungsworkshop "Jetzt gemeinsam starten". Damit wurde allen involvierten Stakeholdern die Möglichkeit geboten sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich Automatisiertes Fahren, aktuellen  Aktivitäten und Fördermöglichkeiten auszutauschen.
>>> mehr

@ AustriaTech

Die TRA 2018 im Zeichen der Digitalisierung

Die Transport Research Arena ist Europas größte Verkehrsforschungskonferenz. Die nächste Konferenz wird von 16.-19. April 2018 unter dem Motto "A Digital Era for Transport" in Wien stattfinden. Mit dem ersten Treffen des Management Committee und des Programm Committee am 5. Juli wurden die Vorbereitungsarbeiten offiziell gestartet. Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier. >>> mehr

@ AustriaTech

Veröffentlichung der C-ITS Strategie Österreich

Mit der Veröffentlichung der C-ITS Strategie für Österreich präsentiert das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie Handlungsfelder für kooperatives Fahren und untersucht konkrete Ziele für die Einführung von C-ITS in Österreich. Die C-ITS Strategie ist ab sofort sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache erhältlich. >>> mehr

Geoinformationen und automatisiertes Fahren

Bei der AGIT2016, Symposium und EXPO für Geoinformationen, wurde ein Forum zum Thema Autonomes Fahren abgehalten. Die Anforderungen für die Vernetzung der Infrastruktur (C-ITS) ist bei der Lösungsentwicklung ausschlaggebend. >>> mehr

4. World Collaborative Mobility Congress am 7. / 8. September 2016 

Die 4. Edition des World Collaborative Mobility Congress "wocomoco2016" ist eine internationale Plattform für alle Akteure im Bereich der kollaborativen Mobilität und bietet einmal im Jahr ein hochkarätiges Programm mit Referenten aus der ganzen Welt und viel Raum für spannende Debatten. >>> mehr

@ wocomoco

Mobilotse

Die ASFINAG Unterwegs - App wurde durch viele neue Funktionen erweitert. Sie merkt sich die Strecken, die man am häufigsten verwendet und informiert dann über die aktuelle Verkehrslage, Unfälle oder Baustellen, die sich auf diesen Strecken befinden. >>> mehr

© AustriaTech

Tipps

ITS World Congress Melbourne: Vorläufiges Programm online

ICCVE: International Conference on Connected Vehicles & Expo in Seattle

Sommerakademie: Von Fahrerassistenz bis Fahrerlos

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich auf www.smart-mobility.at, www.austriatech.at oder www.mobilotse.at hierfür angemeldet haben.

Diese Nachricht (oder ihre Anhänge) ist ausschließlich für die AdressatIn bestimmt und kann vertrauliche Informationen enthalten. Sollten Sie diese Nachricht irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte umgehend die AbsenderIn und löschen Sie diese Nachricht (und ihre Anhänge).
© 2016 AustriaTech, alle Rechte vorbehalten.

Impressum: AustriaTech - Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH | smartmobility@austriatech.at | Raimundgasse 1/6 | A-1020 Wien | Österreich | T: +43 1 26 33 444 | F: +43 1 26 33 444-10 | FN 92873d, Handelsgericht Wien

Newsletter weiterleiten:
Klicken Sie hier

Vom Newsletter abmelden:
Klicken Sie hier