Newsletter

smart mobility-Newsletter, Ausgabe 2/18

Liebe PartnerInnen, liebe InteressentInnen,

es gibt wieder einige Neuigkeiten im Bereich der smart mobility. Ende März findet in Graz eine spannende Vortragsreihe zum Automatisierten Fahren statt, die Transformation Mobility Lab-Initiative ergänzt die Landschaft der Mobility Labs in Österreich und auch die TRA 2018 kommt in großen Schritten näher.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Herzliche Grüße, Ihr smart mobility Team

Automatisiertes Fahren: Technik und Recht

Am 20. März 2018 findet in der TU Graz die Veranstaltungsreihe Top Think statt. Dabei dreht sich in dieser Ausgabe alles um "Aktuelle Wege für Vertrauen in Automatisierte Mobilität - von Deregulierung, Performance und NutzerInnen-Kompetenzen" und "Smart Cars: Ist man mit autonomen Fahrzeugen rechtlich sicher unterwegs?". Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. >>> mehr

© TU Graz

TRA2018: Highlevel-SprecherInnen beim Industrial Round Table

"Europe on the Move" ist der Titel des ersten Industrial Round Table, der im Rahmen der TRA 2018 abgehalten wird. Er behandelt neue Herausforderungen und Chancen für das Mobilitätssystem der Zukunft aus Sicht der Industrie. Die hochkarätige Besetzung wird über die Entwicklung bis 2050 diskutieren. >>> mehr

© Shutterstock

Das erste Transformation Mobility Lab stellt sich vor

Das erste Transformation Mobility Lab – das Center for Mobility Change – dient als Think-Tank, Austausch-Hub und Katalysator im Themenkomplex „Mobilitätsverhaltensveränderung“ in Österreich. In Kollaboration mit den Urbanen Mobilitätslaboren soll der Effekt von Innovationen hin zu einer nachhaltigen Mobilität unterstützt werden. Es handelt sich hierbei um eine Initiative des bmvit. >>> mehr

© AustriaTech

AustriaTech Experteninterview: Die ÖV-Güteklasse

Um die Versorgung von Standorten mit öffentlichem Verkehr österreichweit zu analysieren und einheitlich dazustellen, wurde das ÖV-Güteklassen-System entwickelt. Dieses erklärt DI Stefan Schwillinsky von AustriaTech im Experten-Interview. Bei dem System handelt es sich um einen Auftrag von der Plattform Raumordnung und Verkehr in der Österreichischen Raumordungskonferenz (ÖROK). >>> mehr

© AustriaTech

Technische Touren als weiteres Highlight auf der TRA 2018

Im Rahmen der TRA2018 werden spannende und informative technische Touren zu unterschiedlichen Themenbereichen durchgeführt. Diese umfassen Forschungs-Themen im Bereich Mobilität bis hin zu intelligenter städtischer Mobilität, Luftfahrt und Tunnelbau. Die Anmeldung ist bereits eröffnet (begrenzte Verfügbarkeit). >>> mehr

© iStock

Tipp

Unter dem Motto "Radkultur bewegt" findet von 24. bis 26. September der Europäische Radgipfel in Salzburg statt. Ziel ist, einen neuen Impuls für die Etablierung einer umfassenden Radkultur zu schaffen. Details zur Veranstaltung finden Sie hier.

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich auf www.smart-mobility.at, www.austriatech.at hierfür angemeldet haben.

Diese Nachricht (oder ihre Anhänge) ist ausschließlich für die AdressatIn bestimmt und kann vertrauliche Informationen enthalten. Sollten Sie diese Nachricht irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte umgehend die AbsenderIn und löschen Sie diese Nachricht (und ihre Anhänge).
© 2016 AustriaTech, alle Rechte vorbehalten.

Impressum: AustriaTech - Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH | smartmobility@austriatech.at | Raimundgasse 1/6 | A-1020 Wien | Österreich | T: +43 1 26 33 444 | F: +43 1 26 33 444-10 | FN 92873d, Handelsgericht Wien

Newsletter weiterleiten:
Klicken Sie hier

Datenschutzrichtlinie
Klicken Sie hier

Vom Newsletter abmelden:
Klicken Sie hier