Reges Interesse an Testfeld Telematik bei ENC 2013

03.05.2013

Während der European Navigation Conference 2013, die von 23.-25. April 2013 im Austria Center Wien stattfand, bestand für interessierte KonferenzteilnehmerInnen die Möglichkeit an Testfahrten teilzunehmen. An zwei Konferenztagen ergriffen 21 ExpertInnen aus 10 Nationen diese Gelegenheit kooperative Dienste im realen Straßenverkehr in Wien zu erleben. Dabei wurden beispielsweise Echtzeit-Verkehrsinformationen oder die Anzeige von Verkehrszeichen bzw. Ampelschaltungen gezeigt.

Mit dem Projekt Testfeld Telematik hat sich ein Konsortium bestehend aus VertreterInnen der österreichischen Industrie, Wirtschaft und Forschung zum Ziel gesetzt, kooperative Dienste auf einem Teilstück der Autobahnen A23-A2, A4 und S1 zu testen und zur Marktreife zu bringen. Die Präsentatoren der AustriaTech und ASFINAG konnten während der Testfahrten viele Fachfragen zu Details der technischen Lösung bzw. der verwendeten Standards und Frequenzen beantworten und neue TesterInnen für das Projekt gewinnen.

Um mehr über das Testfeld Telematik zu erfahren, besuchen Sie www.testfeld-telematik.at