Österreichischer Gemeinschaftsstand beim ITS Weltkongress in Bordeaux

30.06.2015

Beim ITS Weltkongress in Bordeaux, von 5. bis 9. Oktober 2015, wird sich die österreichische ITS Community mit einem Gemeinschaftsstand präsentieren. Fünf Tage werden den Themen "Connected and Automated Driving", "Freight and Logistics" und "Urban Mobility" gewidmet.

Am österreichischen Gemeinschaftsstand A19 werden AIT Austrian Institute of Technology GmbH, ANDATA GmbH, ASFINAG Commercial Services GmbH, ATTC Austrian Traffic Telematics Cluster, AustriaTech GmbH, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit), EFKON AG, ITS Vienna Region und Verkehrsverbund Ost-Region VOR GmbH vertreten sein.

Informationen zum ITS Weltkongress 2015 finden Sie hier.