Dritter Workshop der Arbeitsgruppe „Car Interaction Safety"

28.09.2015

Das Zukunftspotential Wertschöpfung ist eines der wesentlichen Themen bei der Bearbeitung des Themas „Ablenkung des Fahrers im Fahrzeug durch Human Machine Interfaces“. Nicht nur der bewusste Umgang mit solchen HMIs seitens der FahrerInnen ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor, damit Gefahren der Ablenkung während der Fahrt minimiert werden. Auch die Industrie und Dienstleistungen sind hier ein wesentlicher Faktor, die durch Bereitstellung optimierter Produkte und Services implizit zu einer Verringerung von Unfällen durch Ablenkung durch HMI beitragen können. So profitiert letztendlich nicht nur der Fahrer, sondern auch die österreichische Wirtschaft kann daraus Profit ziehen.

Bereits im zweiten Workshop der Arbeitsgruppe „Car Interaction Safety“ haben sich die Teilnehmer damit auseinandergesetzt, welche Chancen sich – insbesondere im Kontakt HMI für österreichische Unternehmen ergeben. Eine der Fragestellungen war dabei „Was bedeutet die Zertifizierung von HMIs?“ Diese und weitere Fragen wurden bereits im zweiten Workshop der Arbeitsgruppe „CIS“ diskutiert und erarbeitet: Weitere Informationen dazu. 

Um das Thema Zukunftspotential und Wertschöpfung umfassender behandeln zu können findet nun eine weitere Veranstaltung zu diesem Thema, diesmal in Kooperation mit dem Autocluster Styria, im Business Lounge-Format statt. Drei Vorträge mit Referenten aus Österreich, der Schweiz und der Slowakei sind am Programm. Das Thema Human Machine Interfaces wird dabei nicht nur international sondern auch fachlich mit unterschiedlichen Sichtweisen betrachtet – freuen Sie sich z.B. auf Chancen und Herausforderungen der Vernetzten Welt: unterwegs sein im Ökosystem „Auto“ von Fr. Dr. Flügge, SAP, St. Gallen.

Business Lounge: Car Interaction Safety – HMI und Zukunftspotential Wertschöpfung

Wann: 09. Oktober 2015, 14:00 - 16:00 Uhr Wo: Flughafen Graz, Konferenzraum

Diese Business Lounge findet als gemeinsame Veranstaltung mit dem AC Styria statt. Weitere Informationen zu der Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier. Anmeldeschluss ist der 06. Oktober 2015.