©IÖB

Innovation Day Wien: Beschaffungspioniere und die Gestaltung der Verwaltung

06.06.2017

Eins ist klar: Innovation und Digitalisierung sind im Trend. Doch viele stehen vor der Frage, wie sich innovative Ideen am besten umsetzen lassen. Antworten finden Sie auf dem Innovation Day der IÖB (Innovationsfördernde Beschaffung Österreich).

Beschaffungspioniere aus der Asfinag, der ÖBB (Österreichische Bundesbahnen) und der Stadt Wien zeigen auf, wie sie ihre Organisationen zukunftsfit gestalten, anstatt diese nur zu verwalten. Der öffentliche Einkauf kann dabei einen westenlichen Beitrag zur Erreichung strategischer Organisationsziele leisten.

 

Details zur Veranstaltung

Datum: Montag, 26. Juni 2017 von 8:30 bis 14:00 Uhr
Ort: Bundesfinanzakademie, Sonnwendgasse 13, 1100 Wien
Veranstalter: IÖB-Servicestelle in Kooperation mit der MA 23 der Stadt Wien und der Bundesbeschaffung GmbH im Auftrag von BMWFW (Bundesministerium für Wirtschaft, Forschung und Wissenschaft) und bmvit (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie).

Die Teilnahme am IÖB Innovation Day ist kostenlos - die Anzahl der TeilnehmerInnen jedoch limitiert. Die Anmeldung finden Sie hier.

Weitere Informationen gibt's hier.

Einladung: Innovation Day - Wie Beschaffungspioniere die Verwaltung gestalten [DOWNLOAD]