Rückblick: Innovationsgespräche Personen.Mobilität.Forschung

16.05.2017

Am 4. und 5. Mai fanden unter regem Interesse die Innovationsgespräche des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) und der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) statt. Dabei drehte sich unter dem Motto „Look back, think ahead, move forward“ alles um die personenmobilitäts-relevante Forschung der letzten Jahre aus dem Programm Mobilität der Zukunft.

Anerkannte SprecherInnen lieferten neue Einblicke und Perspektiven, wie am besten mit Unsicherheiten und disruptiven Entwicklungen umgegangen werden kann. Neue Ökosysteme für die Forschung wurden an Hand fünf urbaner Mobiltätslabore (UML) präsentiert. Im Rahmen eines Kreativworkshops haben die TeilnehmerInnen am zweiten Veranstaltungstag auf insgesamt zwölf unterschiedlichen Themen-Tischen Zukunftsvisionen für Forschung, Innovation und Technologie entwickelt. Ein Ausblick über weitere Programm-Maßnahmen schloss die Veranstaltung schließlich ab.

Einen Rückblick mit vertiefenden Informationen zur Nachlese finden Sie hier.