Personenmobilität innovativ gestalten

28.03.2017

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technlogie und die FFG veranstalten am 04. und 05.05.2017 Innovationsgesprächen unter dem Motto "Look back, think ahead, move forward". Ziel ist die Forschungsergebnisse aus den Programmen IV2Splus/ways2go und MdZ/Personenmobilität zusammenzuführen und gemeinsam weitere Schritte für eine innovative Gestaltung der Personenmobilität in Österreich zu setzen. Die Veranstaltung soll dazu aufbauend auf die Veröffentlichung der „MdZ Zwischenbilanz Personenmobilität" Überblick und Orientierung im Forschungsfeld ermöglichen und zu neuen Ideen und Herangehensweisen inspirieren.

Die Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit einen Überblick über die die neuesten Trends, Entwicklungen und Perspektiven zu erhalten und mit hochkarätigen nationalen und internationalen SprecherInnen zu diskutieren.
Im Rahmen eines Kreativprozesses durch FTI können Sie sich aktiv einbringen und die Personenmobilität der Zukunft mitbestimmen.

Die Teilnahme ist kostenlos, Teilnehmerzahl aber begrenzt!
Die Anmeldung und mehr Information finden Sie hier.