© Peter Freitag  / pixelio.de
© Peter Freitag / pixelio.de

ITS Austria Vernetzungsfahrt

20.09.2016

ITS Austria fördert die Vernetzung mit internationalen Plattformen und Regionen. Insbesondere soll der Austausch mit den Nachbarländern intensiviert werden, um harmonisierte Lösungen für die Mobilität der Zukunft anzustreben. Dazu lädt ITS Austria erstmals zu einer Vernetzungsfahrt nach Ostrava in Tschechien ein und lädt herzlich dazu ein. Nützen Sie die Fahrt, um mit der nationalen ITS Plattform ins Gespräch zu kommen und nationale Mobilitätslösungen zu besichtigen.

Folgende Programmpunkte stehen dabei auf dem Programm:

  • Austausch mit der ITS Plattform “Czech & Slovak ITS&S“
  • Besichtigung der tschechischen Verkehrsleitzentrale
  • Besuch der technischen Universität Ostrava; Austausch zum Projekt „Rodos“ zu Big Data in Transport, Datenintegration verschiedener Quellen (FCD, Cellular Data, Sensor Data, Tolling Data, etc.)
  • Austausch über die Implementierung von eCall in Tschechien
  • Eventuell: Besichtigung/Vorführung eines militärischen Roboter-Fahrzeuges (Weitere Infos im Video)

Die An- und Abreise Wien–Ostrava–Wien erfolgt mit dem Zug:

Abfahrt Wien Hbf: 7.11.2016, 08:09 Uhr mit EC 104
Ankunft Wien Hbf: 8.11.2016, 19:51 Uhr mit EC 105

AustriaTech organisiert im Namen der ITS Austria die An- und Abreise sowie einen Shuttleservice vor Ort. Die Kosten dafür werden übernommen. Nächtigungskosten sind individuell zu tragen.

Die verbindliche Anmeldung ist ab sofort an Damaris Anna Gruber bis Montag, 10. Oktober 2016 möglich. Hinweis: Es stehen eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung.