ITS Austria Konferenz 2016

Digitale Infrastruktur für die Mobilität von Morgen

Wann: 22. November 2016, 09.00 bis 16.30 Uhr

Wo: Tech Gate Vienna, Donau-City-Straße 1, 1220 Wien

Die diesjährige ITS Austria Konferenz lädt VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft und Forschung ein, sich mit dem Thema "Digitale Infrastruktur für die Mobilität von morgen" näher auseinander zu setzen. Die Konferenz wird in Deutsch abgehalten und ist kostenfrei. Die Anmeldung ist bereits geschlossen.

12.00 - 13.00 Uhr: Mittagspause

  • Posterpräsentation von ausgewählten Dissertationen mit ITS-Bezug, die durch das Programm "Mobilität der Zukunft" gefördert wurden

14.45 - 16.00 Uhr: Anforderungen an die digitale Infrastruktur für die Mobilität 2030

16.00 - 16.30 Uhr: Kick-off der Ausschreibung Mobilität der Zukunft Automatisierung Testinfrastruktur

Das Bundesministerium für Verkehr, Technologie und Innovation (bmvit) präsentiert gemeinsam mit der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) den Ausschreibungsschwerpunkt Automatisierung und Testinfrastruktur der 8. Ausschreibung Mobilität der Zukunft.

  • Fast Track and beyond: Ausschreibungen des bmvit zum automatisierten Fahren (Andreas Dorda, bmvit)
  • Förderung von Testumgebungen und Technologien für automatisiertes Fahren (Norbert Hainitz, FFG)