Alois Stöger verleiht Staatspreis Mobilität 2015

Ausgezeichnet wurden mit dem Staatspreis Mobilität 2015: ways4me in der Kategorie „Forschen. Entwickeln. Neue Wege weisen.“ Eingereicht von FH Joanneum GesmbHTTA Drive in der Kategorie „Beschäftigung sichern. Wirtschaft stärken.“ Eingereicht von TTTech Computertechnik AGEnns Multimodal in der Kategorie „Planen. Bauen. Betreiben.“ Eingereicht von Container Terminal Enns GmbH UNTERWEGS in der Kategorie „Ausbilden. Bewusstsein schaffen.“ Eingereicht von der Universität für Bodenkultur Wien Bereits zum 8. > mehr
30.06.2015

Österreichischer Gemeinschaftsstand beim ITS Weltkongress in Bordeaux

Fünf Tage zum Netzwerken und Präsentieren.> mehr

29.06.2015

Mobility as a Service - Ein Workshop zum Thema

Am 24. Juni 2015 konnten im Vorfeld des world collaborative mobility congress in Innsbruck im Rahmen eines Workshops Status quo und Visionen zum Thema Mobility as a Service und die Rolle der Sharing Mobility in Österreich...> mehr


29.06.2015

AustriaTech bei der Kinderuni Wien

Wie in den vergangenen Jahren auch, nimmt AustriaTech heuer wieder an der Wiener Kinderuni teil. Es werden Vorlesungen und Exkursionen gemeinsam mit dem Institut für Angewandte Mathematik und Naturwissenschaften, Fachhochschule...> mehr

09.06.2015

Workshop "Mobilität als Service und die Rolle der Sharing Mobility"

AustriaTech ladet am 24. Juni 2015 in Innsbruck zum Workshop.> mehr


28.05.2015

Mitgliederversammlung des CIVINET Deutscher Sprachraum

Am 13. Mai 2015 fand in Graz, die Mitgliederversammlung des CIVINET Deutscher Sprachraum statt, bei der auch die AustriaTech vertreten war.> mehr

28.05.2015

Student’s Challenge ITS World Congress 2015 in Bordeaux

StudentInnen sind eingeladen, sich mit einer thematisch zum ITS World Congress 2015 in Bordeaux passenden Diplom- oder Masterarbeit bis 10. Juli 2015 zu bewerben.> mehr


22.05.2015

Online-Konsultation mit 22.5. abgeschlossen

Gute Beteiligung bei der Online-Konsultation zur Umsetzung der neuen EU-Richtlinie 2014/94/EU über den Aufbau einer Infrastruktur für alternative Kraftstoffe.> mehr

13.05.2015

Ablenkung im Fahrzeug

In den letzten Jahren sind VerkehrsteilnehmerInnen mit steigenden Anforderungen und Möglichkeiten während der Fahrt konfrontiert. Mehr als 30% aller Unfälle sind auf Ablenkung zurückzuführen. Bei einer Aufgabenstellung von nur...> mehr


30.04.2015

Aktuelle Ausschreibung für die Integration der Geschlechter in der Forschung

Das Europäische Institut für Gleichstellungsfragen startete eine Ausschreibung für die Integration der Gleichstellung der Geschlechter in Forschung betreibende Organisationen. Einreichfrist ist der 18. Mai 2015.> mehr

30.04.2015

Testballon für IKT-Daten auf opendataportal.at

Bei Forschung und Entwicklung fallen viele Daten an. Was oftmals nur als „Nebenprodukt“ gesehen wird, kann für andere Grundlage neuer Prozesse und Anwendungen sein.> mehr


27.04.2015

Innovative Projekte erhalten Unterstützung für die Teilnahme am ITS Weltkongress 2015

Das Projekt JUPITER (Joint EUropean Project for International ITS/EGNSS awareness Raising), finanziert von der EU, fördert die Teilnahme am 22. ITS Weltkongress für 25 Start-Ups sowie Klein- und Mittelbetriebe. Die Möglichkeit...> mehr

27.04.2015

ITS Austria unterstützt Arbeitsgruppe "Car Interaction Safety"

In den März-Sitzungen der ITS Austria wurde die Verkehrssicherheits-Initiative des BMVIT zum Thema Mensch-Maschine-Interaktion (HMI) durch die Bildung einer neuen „CIS-Arbeitsgruppe“ aktiv unterstützt. Ziel ist es, das Thema...> mehr